Bahnhof 1, 34393 Grebenstein 05674/9233562 mail(at)zert-media.de

Anmeldebedingungen SAP Basiskenntnisse

Anmeldebedingungen für Seminar Basiswissen für Schweißaufsichten nach DIN EN 1090

Voraussetzungen für die Anmeldung zum Seminar:

  • Schlossermeister mit mind. 3 Jahren Berufserfahrung oder
  • Metallbauermeister mit mind. 3 Jahren Berufserfahrung oder
  • Metallbauer, Metallgestalter mit mind. 3 Jahren Berufserfahrung
  • Gültige Schweißerprüfung MAG, WIG und/oder E-Hand

Schulung von Basiswissen für:

  • Prozesse MAG (Massivdraht), WIG, E-Hand
  • Werkstoffe S235, 1.4301 (1.4571)
  • Festigkeiten < S275
  • Schweißzusatzwerkstoffe und Hilfsstoffe für o.g. Stähle und Prozesse
  • Schweißanweisungen und Schweißerprüfung
  • Konstruktion
  • Zerstörende und Zerstörungsfreie Werkstoff- und Schweißnahtprüfung
  • Arbeitssicherheit

Einschränkungen, die bei der Zertifizierung nach DIN EN 1090 vermerkt werden können (keine uneingeschränkte EXC2):

  • Bauteildicke wird begrenzt
  • Spannweite wird begrenzt
  • Einschränkung der Prozesse auf die nachgewiesenen Kenntnisse
  • Einschränkung der Schweißzusatzwerkstoffe auf die nachgewiesenen Kenntnisse
  • Einschränkung der Grundwerkstoffe auf die nachgewiesenen Kenntnisse
  • Geltungsdauer des Zertifikates: unbegrenzt, wenn entsprechend Gültigkeit der Überwachungsfristen nach DIN EN 1090 ein Weiterbildungsnachweis erfolgt

Über die Zulassung zum Seminar entscheidet der Leiter der ZERT-Media GmbH.

Seminardauer:

  • 2 Tage, Freitag und Samstag

Teilnehmerzahl:

  • Maximal 20 Teilnehmer
  • Minimal 10 Teilnehmer

Gebühren:

  • 700,00 € zuzüglich der gesetzlichen MwSt.